Neapel / Sehenswürdigkeiten / Vesuv Vulkan

Vesuv Vulkan - Tickets & Ausflüge

Tipps und Tickets Besuch des Vesuv ab Neapel (Italien)

Vesuv

Der Vesuv ist ein in der Nähe von Neapel gelegener aktiver Vulkan in Italien. Lesen Sie hier praktische Tipps (Eintrittskarten) für den Besuch des Vulkans und der Ausgrabungen in Pompeji und Herculaneum.

Info & Tickets Vesuv besteigen

Tickets

!!! Wichtig! Derzeit ist ein Besuch des Kraters nur mit vorab reservierten Tickets möglich. Mit Ihrem Vesuv Ticket können Sie am Gipfel des Vulkans an einer englischsprachigen Führung teilnehmen. Aufgrund des schlechten Mobilfunkempfangs auf dem Vulkan sollten Sie Ihre Tickets vorab kaufen.

1. Tickets Vesuv 2. Ticket Vesuv + Vesuvio Express 3. Vesuv & Pompeji Pass
Transport

Mit dem Auto: Der Vulkankrater liegt in etwa 22 Kilometer Entfernung vom Stadtzentrum von Neapel. Eine Parkmöglichkeit befindet sich etwa einen Kilometer vom Ticketverkauf für den Vesuv entfernt. Dazu gibt es einen zweiten Parkplatz in 800 Metern Höhe, an dem auch die Pendelbusse abfahren. Es gibt nur eine begrenzte Zahl von Parkplätzen und Sie müssen Ihren Parkplatz vorab über diese Website buchen und bezahlen. Bedenken Sie bei Ihrer Planung, dass Sie dann auch noch ein ordentliches Stück bergauf wandern müssen.

Öffentlicher Nahverkehr:

  • Schritt 1: Sie fahren zunächst von Neapel nach Herculaneum. Vom Hauptbahnhof Piazza Garibaldi fahren die Züge der Circumvesuviana Richtung Sorrent (Linie 1). Nach etwa einer Viertelstunde steigen Sie an der Haltestelle 'Ercolano Scavi' aus. Die Züge fahren zwei bis drei Mal pro Stunde. Eine Hin- und Rückfahrt kostet etwa 5 Euro (Tickets kaufen Sie einfach am Bahnhof).
  • Schritt 2: Vor der Piazzale Stazione, dem Bahnhofsvorplatz in Herculaneum, fährt der 'Vesuvio Express' ab (Tipp: Reservieren Sie hier Ihre Tickets für den Vesuvio Express oder, noch besser, wählen Sie gleich dieses praktische Kombiticket für den Vesuvio Express und den Eintritt zum Vesuv). Dieser Pendelbus bringt Sie zum Preis von 10 Euro zum Eingang des Vesuv und wieder zurück. Die Busfahrt dauert etwa 20 Minuten und der Bus fährt alle 40 Minuten. Die Busse fahren jedoch nur zwischen 9:00 und 13:30 Uhr, sodass Sie den Vulkan am Morgen besuchen müssen.

1. Vesuvio Express + Vesuv Ticket 2. Tickets Vesuvio Express

Touren ab Neapel: Leider ist der Besuch des Vesuv zu einer logistischen Herausforderung geworden. Der einfachste Weg, den Vulkan zu besuchen, ist eine organisierte Tour mit Führung. Sie sind nicht auf den öffentlichen Nahverkehr und den undurchsichtigen Zeitplan des Vesuvio Express angewiesen, müssen nicht bergauf wandern und brauchen sich keine Sorgen machen, dass Sie Ihr Zeitfenster am Eingang verpassen. Bei den vollständig organisierten Touren können Sie unter drei verschiedenen Optionen wählen:

Zeiten
  • Januar, Februar, November, Dezember: täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr
  • März und Oktober: täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • April, Mai, Juni, September: täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Juli und August: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Praktische Informationen
  • Bei unsicherer Wetterlage kann der Zugang zum Krater versperrt sein.
  • Nachdem Sie den Eingang passiert haben, müssen Sie noch etwa 30 Minuten bergauf wandern. Ziehen Sie gute Schuhe an.
  • Nehmen Sie ausreichend Trinkwasser mit.
  • Im Sommer sollten Sie den Vulkan aufgrund der hohen Tagestemperaturen möglichst am Morgen besuchen.
  • Es gibt hinter dem Eingang keine Toiletten.
  • Kaufen Sie Ihre Tickets vorab online (Vesuv Tickets online reservieren).

Vesuv, der Vulkan bei Neapel

Der Vulkan Vesuv oder Mount Vesuvius liegt südöstlich von Neapel. Er ist der zweithöchste Vulkan Italiens mit einer Höhe von 1281 Metern und einem Durchmesser von acht Kilometern. Der Vesuv ist ein sogenannter Stratovulkan in Form eines Kegels. Die Flanken der Stratovulkane sind steil und es kann zu explosiven Ausbrüchen kommen. Der Boden besteht aus mehreren Schichten wie versteinerter Lava, Tephra und Asche.

Der große Ausbruch des Vesuv im Jahr 79

Der Vesuv entstand im Jahr 79 n. Chr. als der Monte Somma ausbrach. Der Ausbruch zerstörte die Städte Pompeji und Herculaneum. Die Städte wurden unter einer dicken Schicht Erde und Asche begraben. Durch den Vulkanausbruch kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Die genaue Zahl ist unbekannt. Der Monte Somma brach beim Ausbruch in sich zusammen und so entstand der benachbarte Vesuv. Heute liegen beide Vulkankrater in etwa vier Kilometer Entfernung voneinander und werden auch Somma-Vesuv-Komplex genannt.

Vesuv ticketsDer imposante Vulkan Vesuv bei Neapel besteigen
Vesuv besuchenBesuchen Sie den Kraterrand

Ausbrüche des Vesuv nach 79

Der große Ausbruch im Jahr 79 zerstörte die römischen Städte Pompeji und Herculaneum, doch auch in den folgenden Jahrhunderten brach der Vesuv immer wieder aus, zuletzt im Jahr 1631. Damals kam es noch einmal zu einem explosiven Ausbruch, doch seither wurde nur noch vulkanische Aktivität mit kleineren Ausbrüchen und ohne explosive Auswürfe gemessen. Zum letzten kleineren Ausbruch kam es 1944. Der Vesuv ist auch heute noch aktiv und seine Aktivitäten werden sorgfältig gemessen.

Der Nationalpark Vesuv - Eintritt & Besichtigen

Der Vesuv kann heute ganz normal besucht werden und ist seit 1995 ein Nationalpark. Die außergewöhnliche Vulkanlandschaft lässt sich auf Wanderwegen um den Vulkan herum und zum Krater hinauf erkunden. Es ist möglich, den Krater zu umrunden. Wenn Sie nach einer anspruchsvollen Wanderung den Kraterrand erreicht haben, sehen Sie ab und zu etwas Rauch aufsteigen, aber mehr nicht. Dazu genießen Sie einen grandiosen Blick auf Neapel.

Tipp: Da der Besuch des Vesuv eine logistische Herausforderung sein kann, wählen viele Touristen eine organisierte Tagestour ab Neapel, die auch mit einem Besuch von Pompeji oder Herculaneum kombiniert werden kann. Einige Anbieter mit guten Bewertungen:

Video: Was wäre, wenn der Vulkan ausbricht?

 


Wo liegt der Vesuv in Italien?

FAQ Vesuv besuchen - Eintritt & Führung

Kann ich den Vesuv besteigen?

Ja, Sie können mit dem Auto bis einen Kilometer von den Eingang fahren. Ab hier erwartet Sie eine anspruchsvolle Wanderung bergauf zum Kraterrand des Vesuv. Unterwegs werden Sie eine tolle Aussicht über die Umgebung haben. Von Neapel aus können Sie auch organisierte Ausflüge buchen. Weitere Informationen zum Besuch des Vesuv.

Wie buche ich Tickets für Pompeji?

Pompeji lässt pro Stunde nur eine bestimmte Anzahl Besucher eintreten, sodass es sinnvoll ist, Ihre Tickets online zu reservieren. Die meisten Touristen entscheiden sich für einen geführten Rundgang, da sie so die Geschichte hinter den archäologischen Ausgrabungen von Pompeji erfahren. In diesem Artikel lesen Sie alles über die Buchung von Tickets und Rundgängen in Pompeji.

Was kann ich in Neapel machen?

Die wichtigsten Attraktionen in der Umgebung von Neapel sind die beiden archäologischen Stätten Pompeji und Herculaneum. Sie wurden durch den Ausbruch des nahen Vulkan Vesuv berühmt. In der Stadt Neapel selbst sind die prächtige Familienkapelle Cappella Sansevero, das unterirdische Neapel von Napoli Sotterranea, die Katakomben von San Gennaro und das archäologische Museum die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten. In diesem Artikel lesen Sie alles über die Top 25 Neapel Sehenswürdigkeiten.

Vesuv Vulkan besuchen
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,83%) 8 Bewertungen
11. Juli 2023 : "Großartigen Urlaub in Neapel Italien gehabt, auch dank der tollen Napoli Reisetipps zu den Sehenswürdigkeiten in Neapel (Napoli)."